Tagesseminar Fränkisch Tanzen

Datum/Zeit 
28.04.19 
11:00 - 17:00 

Veranstaltungsort
Allacher Schießstätte

Kategorien

Fränkisch Tanzen

– Steffi Zachmeier und Karin Bümlein laden zu fränkischem Tanz mit Livemusik

Ob bei den Grundtänzen oder den Figurentänzen wie Schlamperer, Schwarzer Peter, Neustadter Rutscher und Tiptop, die mitunter auch mal schweißtreibend sind – der Spaß kommt hier nie zu kurz. Zwiefache, die in Franken auch Bairische oder Schweinauer heißen, finden ebenso Platz wie Neuschöpfungen und Tanz-Immigranten.

Ganz nebenbei werden auch die dazugehörigen Liedtexte gelernt und Erläuterungen der tanzgeschichtlichen Zusammenhänge gibt’s als Zugabe in der Verschnaufpause. Dabei werden auch so manche Fragen ergründet z.B. Was ist eigentlich ein Hobberer? Wird ein Dreischrittdreher am Platz oder vorwärts getanzt? Und vielleicht klären sich auch ein paar Rätsel um die Begriffe Bolga – Polka – Boarischer – Schottisch – Rheinländer.

Seminargebühr:

€ 25.-
( AKZV Mitglieder € 18.- )

Anmeldung:

Verbindliche Anmeldung erforderlich
Anmeldung unter service@boarisch-tanzen.de oder unter 08042/98256

Veranstaltungsstatus zum 20.11.2018:

Sonntag, 28. April 2019, 11:00 Uhr, bis ca. 17:00 Uhr.
Allacher Schießstätte, Servetstr. 1, München- Allach.
Erreichbar mit S2 Allach und Stadtbus 164; Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

www.zachmeier.de

Lade Karte ...