Startseite

 

Der Arbeitskreis "Zukunft Volkstanz" existiert seit dem 08.07.2012 und befaßt sich mit der Pflege des alpenländischen Volkstanzes. Wir suchen noch "Freiwillige", die in den verschiedenen Arbeitsgruppen des Vereins aktiv mitmachen.  Mehr über uns findet ihr unter Arbeitskreis

 

Stand Anfang 2016 hatten wir auf unserer Homepage den 8000sten  Besucher.
Danke für euer Interesse.

Aktuelles:

 
 Fr 03.06.2016 / 17:30 "Tracht - eine ewige Modenschau!" 
Ort: München, Wastl-Fanderl-Schule, Mauerkircherstr. 52
Vortrag von Alexander Wandinger vom Trachten-Informationszentrum Benediktbeuern.
Vieles wird mit dem Begriff „Tracht“ in Verbindung gebracht, vieles dabei aber auch vergessen.

Man denkt zunächst an Heimatzugehörigkeit, Brauchtum und Tradition, aber auch an Landhausmode, Fremdenverkehr, Bauernbühne, Oktoberfest und Festumzüge.

Trachtenvereine und die ländliche Bevölkerung haben eine andere Beziehung zur Tracht wie die Stadtmenschen, von denen sich viele zur Zeit des „Oktoberfestes“ mit „Dirndl“ und „Lederhose“ verkleiden. Gerade so, als sei die „Wiesn der vorgezogene Fasching“. Woher kommt die Tracht? Ist sie tatsächlich in Bayern seit Hunderten von Jahren Tradition? Ist die Tracht die Uniform eines bestimmten Landstrichs? Unterliegt die Tracht modischen Erscheinungen?

Eintritt: 5,00 Euro.  Anmeldung erbeten bei: wernergri@web.de

Veranstalter: Arbeitskreis Zukunft Volkstanz, www.boarisch-tanzen.de

Die Einladung zum Weitergeben gibts hier zum downloaden

 

 

Sa/So 4./5. Juni Studienfahrt ins Egerland des VVV

Der Verein für Volksmusik und Volkstanz veranstaltet eine Studienfahrt ins Egerland am 4. und 5. Juni. Übernachtung in Konnersreuth.

Es sind noch ein paar Plätze frei. 
Genauere Details finden Sie im Ladschreiben
Anmeldung bei Heine Angerer
(Telefon: 089 613 12 36, heinrich.angerer@volkslied-volksmusik.de)

 

Freitag, 1., 8. und 15. Juli von 18.15 bis 20 Uhr

Spezialtanzkurs für Zwiefache in der Tanzschule Kieber
Als Zwiefache werden auf dem bayerischen Tanzboden heute landläufig
taktwechselnde Tänze bezeichnet, bei denen sich Walzer-, Dreher- und
gelegentlich Polkaschritte nach regelmäßigen oder auch unregelmäßigen
Tanzmustern abwechseln.
In drei Kurseinheiten vermittelt die vom Münchner Kocherlball bekannte
Tanzmeisterin Katharina Mayer die Prinzipien beim Zwiefach-Tanzen. Immer
mit dabei: Live-Musik mit den Schreinergeigern und die eigene
Singfreude, denn ein Zwiefacher lernt sich wesentlich leichter, wenn man
die Texte zu den Melodien mitsingt.
Das Kursprogramm bietet sich auch für den Kocherlball am 17. Juli um 6
Uhr in der Früh am Chinesischen Turm im Englischen Garten an. Mit der
Kapelle Kaiserschmarrn und den Schreinergeigern spielen heuer zwei
hervorragende Tanzmusiken auf, die ein großes Zwiefachenrepertoire ihr
Eigen nennen können.
Voraussetzung für die Kursteilnahme ist ein sicheres Beherrschen der
Grundschritte Walzer, Polka und Dreher. Tanzvorkenntnisse im
Zwiefach-Tanzen selbst sind nicht notwendig. Einzelteilnehmerinnen und
Einzelteilnehmer sind herzlich willkommen!
Kursgebühr: 51 Euro/Person
Anmeldung: Tanzschule Kieber, Tel: 089/59 26 41 oder Email: info@tanzschule-kieber.de

 

 

So 04.09.2016 / 11:00 - 15:00 Volkstanz auf der Glentleiten mit de Aubinger Spuileut
Ort: Jacklstadl, Tanzleitung: Max Dillinger und Maria Karwinsky
Parallel dazu Kinderprogramm mit Brigitte Liebhardt.
Veranstalter: Arbeitskreis Zukunft Volkstanz,
www.boarisch-tanzen.de
Info: Werner Grimmeiß, Tel: 08171/481996, Mail: wernergri@web.de



Sa 08.10.2016 / 19:00 Internationales Tanzfest mit Trio Zakk
Ort: München, Bürgersaal Fürstenried, Züricherstraße 35 · 81476 München
Veranstalter:

- LAG Tanz in Bayern e.V. http://www.lag-tanz-bayern.de/  
Matti Goldschmidt, Tel: 089/7241445, Mail  mattigold(at)hotmail.com
- Arbeitskreis Zukunft Volkstanz
www.boarisch-tanzen.de 
Werner Grimmeiß, Tel: 08171/481996,  Mail:
wernergri@web.de

Geförtert von der LH München, Kulturreferat



 Volkstanztermine bayernweit

 Unser Mitglied Peter Wolff betreut die Auflistung von Tanzveranstaltungen, die ständig aktualisiert werden. Ihr könnt euch bei ihm auch in den E-Mailverteiler aufnehmen lassen. Falls ihr Termine melden wollt, einfach Peter mailen an peter.lupus@aol.de
Die aktuelle Auflistung gibts auf
Downloads

 

 

  Jede Menge Anfängerkurse

 Anfang des Jahres beginnen wieder viele Anfängerkurse.

Einfach reinschauen unter Anfängerabende

 

 

Vermittlung von Musik und Tanzleiter 

Wenn Du einen Volkstanz (auch in privatem Rahmen) planst, dazu einen Musikanten oder eine Musikgruppe brauchst und einen Tanzleiter, der Volkstänze vorzeigt und anleitet, dann kannst Du uns gerne kontaktieren unter willi.stappert@gmail.com bzw. 0151-53739633 oder 089-8346726

 

   

 Veranstaltungskalender von Volxmusik.de


Einfach gewünschte Kategorie auswählen, z.B. Tanzen oder Kurs