Corona Virus / Veranstaltungsupdates

Schlagwörter: 

  • Ersteller
    Thema
  • #6783
    rl98256
    Keymaster

    Aufgrund Maßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus wird es bei vielen Veranstaltungen kurzfristig zu Änderungen kommen.

    Bitte teilt hier eure Informationen dazu.

Ansicht von 18 Antwort-Themen
  • Autor
    Antworten
    • #6833
      rl98256
      Keymaster

      Information zum Veranstaltungsverbot in Österreich:

      VERANSTALTUNGEN WERDEN KÜNFTIG GÄNZLICH UNTERSAGT

      • An keinem Ort sollen sich mehr als 5 Menschen auf einmal treffen.
      • Die einzigen Ausnahmen sind jene Aktivitäten, die der Bekämpfung des Coronavirus dienen.
      • Veranstaltungen bleiben vorerst bis Ende Juni 2020 untersagt.

      Quelle: https://www.bmlrt.gv.at/tourismus/corona-tourismus/massnahmen_bundesregierung.html

       

      Das kann nur so interpretiert werden, dass es in Österreich bis Ende Juni auch keine Volkstanzveranstaltungen geben wird. Man kann also davon ausgehen, dass entsprechende Veranstaltungen die in unserem Veranstaltungsportal aufgelistet sind nicht stattfinden werden.

      • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Tage, 18 Stunden von rl98256.
    • #6829
      rl98256
      Keymaster

      Erste Absagen von Veranstaltungen im Zeitraum 30.04.2020 bis 08.05.2020 haben uns heute erreicht.

      Die Mehrzahl der Veranstalter scheint erst einmal abzuwarten was die Politik in der nächsten Woche bezüglich der beschlossenen Corona-Maßnahmen entscheidet.

      Eine vollständige Aufhebung der derzeit bis einschließlich 19.04.2020 gültigen Maßnahmen scheint mir persönlich eher unwahrscheinlich. Ich rechne mit einer Lockerung der Maßnahmen, die einen Wiederanlauf der Wirtschaft ermöglichen oder unterstützen. Auch eine schrittweise Öffnung von Schulen und Universitäten wird vermutlich kommen.

      Für den Privatsektor und Freizeitaktivitäten wird es wenn überhaupt, nur moderate Erleichterungen geben.

      Ich bewege mich hier im Bereich der Spekulation – warten wir nächste Woche (oder die nächsten Wochen) ab und sehen was beschlossen wird.

    • #6828
      rl98256
      Keymaster
    • #6826
      rl98256
      Keymaster

      Zur aktuellen Lage:

      Die in Bayern erlassene Allgemeinverfügung wurde in der Zwischenzeit durch eine Rechtsverordung ersetzt:

      Bayerische Verordnung über eine vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie 

      Auch wenn diese Verordnung im §2 am 03.04.2020 außer Kraft gesetzt wird, wurde bereits angekündigt, dass diese Verordnung bis nach den Osterferien verlängert wird. Ich gehe davon aus, dass diese Verlängerung noch vor dem 03.04.2020 im Bayerischen Ministerialblatt veröffentlicht wird.

      Immer mehr Großveranstaltungen, auch solche, welche später dieses Jahr stattfinden, werden abgesagt. Inzwischen mehren sich die Meinungen, dass wohl auch das Oktoberfest auf der Kippe steht.

      Vor dem Hintergrund, dass das Publikum bei Volkstanzveranstaltungen zu einem hohen Anteil der sogenannten Risikogruppe zuzuordnen ist, gehe ich schon fast davon aus, dass wenn überhaupt, nicht vor den Sommerferien wieder Volkstanzveranstaltungen stattfinden können. Nach meiner persönlichen Einschätzung vermute ich eher, dass wir diese Jahr keine Volkstänze mehr sehen werden.

       

      • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 1 Tag von rl98256.
    • #6825
      rl98256
      Keymaster

      Der Volkstanz in Aichstetten am 25.04.2020 wurde abgesagt

    • #6823
      rl98256
      Keymaster

      Auf der Pressekonferenz der Bayerischen Staatsregierung am Montag den 16.03.2020 wurde für ganz Bayern der Katastrophenfall ausgerufen. Gleichzeitig wurden Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen angeordnet.

      Hier der Wortlaut der Versammlungen und Veranstaltungen betrifft:

      1. Veranstaltungen und Versammlungen werden landesweit untersagt. Hiervon ausgenommen sind private Feiern in hierfür geeigneten privat genutzten Wohnräumen, deren sämtliche Teilnehmer einen persönlichen Bezug (Familie, Beruf) zueinander haben. Ausnahmegenehmigungen können auf Antrag von der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde erteilt werden, soweit dies im Einzelfall aus infektionsschutzrechtlicher Sicht vertretbar ist. Dies gilt ab 17. März bis einschließlich 19. April 2020.

      Quelle: https://www.bayern.de/corona-pandemie-bayern-ruft-den-katastrophenfall-aus-veranstaltungsverbote-und-betriebsuntersagungen/

      Damit finden Stand heute bis zum Ende der Osterferien keine Veranstaltungen mehr statt. Wir werden an dieser Stelle informieren wenn sich Änderungen der gegenwärtigen Situation ergeben sollten.

    • #6815
      rl98256
      Keymaster

      Es erreichen uns über Dritte und vom Hörensagen immer mehr Absagen von Übungsabenden welche zum großen Teil nicht bei uns eingetragen sind.

      Aufgrund der dynamischen Änderungen der letzten Tage gehen wir jetzt davon aus, dass bis zum Ende der Bayerischen Osterferien alle Volkstanzveranstaltungen und Übungsabende abgesagt werden.

      Für heute Montag 16.03.2020 10:00 Uhr ist eine Pressekonferenz mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten angekündigt, bei der weiter Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus Pandemie bekanntgegeben werden.

      In den nächsten Tagen versuchen wir Absagen für die Ostertänze von den Veranstaltern bestätigen zu lassen.

    • #6814
      rl98256
      Keymaster

      Jubiläums-Ostertanz am 12.04.2020 in Mitterskirchen abgesagt
      – ebenso abgesagt die Übungsabende am 22.03 und 29.03

    • #6810
      Helga & Bertl Wecker
      Teilnehmer

      Volkstanzfreunde Langquaid – Semerskirchen:

      Bis auf weiteres finden aufgrund der Corona-Thematik keine Übungsabende mehr statt. Wir bitten um euer Verständnis.

      Sobald die Entspannung der Lage dies wieder zulässt, werden die Termine wieder auf unserer Homepage http://www.volkstanz-langquaid.de bekanntgegeben.

      Bleibt alle gesund!

    • #6809
      PeterSeitz
      Teilnehmer

      Seetaler Kirchseeon                       Volkstanzkurs und der am

      18.04.20 Volkstanz mit der Oberlauser Tanzlmusi ist wegen dem Corona Virus abgesagt.

      Bitten um Verständnis

      Peter Seitz

    • #6807
      rl98256
      Keymaster

      Es ist  nur konsequent, wenn wir bis auf weiteres alle unsere Übungsabende, sowohl im Bürgersaal Westkreuz als auch im ASZ Obermenzing, ausfallen lassen.

      Ebenso entfällt die Gymnastik am Mittwoch-Vormittag.

      Liebe Grüße

      Willi Stappert

    • #6806
      rl98256
      Keymaster

      Alle Übungsabende in Wolfratshausen fallen bis einschl. 20. April aus.

      Desgl. fallen bis auf weiteres auch alle Übungsabende und Veranstaltungen von Ingeborg in Geretsried und München aus.

    • #6799
      rl98256
      Keymaster

      Das Offene Volkstanzen am 21.03.2020 in Eggerding (AT) wurde abgesagt.
      Der am selben Tag in Eggerding stattfindende Trachtenbasar wurde ebenso abgesagt.

    • #6795
      Ralf Löffler
      Teilnehmer

      Tanz Samstag in der Ratsstuben Geretsried am 21.03.2020 wurde wegen der aktuellen Corona Virus Situation abgesagt

    • #6794
      Ralf Löffler
      Teilnehmer

      Zwiefachenseminar in Allach am 15.03.2020 wurde abgesagt

      Ersatztermin wird demnächst auf unserer Homepage bekanntgegeben

    • #6790
      Ralf Löffler
      Teilnehmer

      Vermutlich wird der Bayerisch-Jiddischer Tanzabend in der alten Schranne in Illertissen am 21.03.2019 abgesagt.
      Mehr Infos unter: http://www.vhs-neu-ulm.de

    • #6788
      Ralf Löffler
      Teilnehmer

      Volkstanz mit den G’stecknrieblern beim Hieblwirt in Neukirchen am 21.03.2020 wurde abgesagt

      hieblwirt.de/veranstaltungen/

    • #6786
      Ralf Löffler
      Teilnehmer

      Volkstanzseminar am 14.03.2020 in Aichstetten abgesagt

      http://www.hutv-aichstetten.de

    • #6784
      Ralf Löffler
      Teilnehmer

      Diese Nachricht erreicht mich von Günther Klaus aus Fügen(Tirol) und betrifft die Übungsabende in Münster (AT/Tirol).

      Liebe Tanzfreunde!

      Bis Anfang April sind die Tanzabende am Sonntag im Dorfcafe Münster abgesagt. Die Heimleitung darf auf Anordnung des Landes Tirol zum Schutz der Senior_Innen keine „fremden“ Personen in den Medien-Tanz-Raum lassen. Er darf nur für die Gottesdienste weiter genutzt werden. <u>Das Dorfcafe bleibt geöffnet!</u> Wie es weitergeht, werden wir Anfang April auf diesem Wege bekanntmachen. Sonst bitte bei Fam. Zeindl erkundigen (Tel. 0664 / 3408964).

      Vielleicht treff´ ma uns mal auf einen „Tanzratsch“ im Cafe?                           

      Vergesst´s aber den Volkstanz nicht und halt´s Euch anderweitig fit!

       Im Namen von Rosa und Josef Zeindl,

      hoffentlich bis bald

      Gruß Günther

Ansicht von 18 Antwort-Themen
  • Zum Antworten ist eine Benutzeranmeldung erforderlich