Ein typisches Landler-Gstanzl beginnt so:
„Des landlerisch Tanzn, kann ned a jeda….“

Schwerpunkt in unserem 4. Volkstanzseminar werden Figurentänze und Landler aus Bayern und Österreich sein. Das Seminar wendet sich an Einsteiger, die sich fürs Landlertanzen interessieren. Die Teilnehmer üben Landler-Figuren wie das Fensterl, das Herzerl oder den Knopf. Dazu gibt es Hintergrundinformationen zu Entstehung und Herkunft der Tänze.

Seminartermin:
29.09.2019 10:30-17:00 Uhr in der Schießstätte Allach (Servetstraße 1, 80999 München)

Seminarleitung und Musikalische Begleitung:
Maria Karwinsky, Max Dillinger und Willi Stappert

Programmauszug (Änderungen vorbehalten):
– Niederbayerischer Landler, Böhmerwaldlandler, Rehberger Landler, Zillertaler, Eckerischer, und weitere, je nach Können und Wunsch der Teilnehmer
– Grundfiguren / Technik, Landler / Steirische

Anmeldungen zum Seminar nehmen wir hier entgegen